Grillen ist (nicht nur) Chef-Sache – Infoabend
SpeakOut-Charity-Event: der Abend im Video
27. September 2016
Ein eritreischer Abend mit vielen neuen Eindrücken
8. Dezember 2016
Show all

Grillen ist (nicht nur) Chef-Sache – Infoabend

Guten Appetit beim Welcome Dinner.

Guten Appetit beim Welcome Dinner.
© Lucienne Kulich

Die Grillsaison scheint 2016 besonders lange zu gehen. Also haben wir Geflüchtete zu uns nach Hause eingeladen, um gemeinsam ein kleines Welcome-Grilldinner zu veranstalten.

Am ersten Abend kamen mit Sameer, Ziarmal und Hamid drei junge Männer aus Afghanistan und dem Iran. Da sie schon super Deutsch sprechen, konnten wir uns gut unterhalten und hatten viel Spaß. Themen gibt es bei solchen Veranstaltungen immer genug – die Heimat, Familie, Schule und Beruf oder was man in Frankfurt unternehmen kann.

Essen als Sprachübungen – in beide Richtungen

Schöner Nebeneffekt: Die Unterhaltungen sind gelungene Sprachübungen für alle Beteiligten: So war der kleine, aber feine Unterschied zwischen faulenzen und faul sein ein Thema, der übrigens gar nicht so einfach zu erklären ist, oder aber was das persische Wort für das vermutlich beliebteste deutsche Kosewort „Schatz“ ist.

Ein paar Tage später kam Semere aus Eritrea zum Grillen zu Besuch. Auch dieser Abend war sehr entspannt, und man bekam einen Einblick in Kultur und aktuelle Geschehnisse in Eritrea und Semeres Alltag in Deutschland.

Feinste Leckereien

Zu Essen gab es an beiden Abenden reichlich – Spieße mit Pute, Zucchini, Aubergine und Mais, Kräuterbaguette, Grillkartoffeln, gefüllte Pilze und natürlich immer einen süßen Nachtisch.

Wir werden künftig im Rahmen unseres Angebots „Chef-Sache“ weitere Abende dieser Art durchführen, und würden uns freuen, wenn ihr auch mitmachen und es probieren würdet. Denn eins ist sicher: Solche Abende mit tollen Menschen und leckerem Essen machen nicht nur jede Menge Spaß und satt, sondern auch um eine tolle Erfahrung reicher.

Info-Abend zum Welcome Dinner

Wer mehr darüber erfahren möchte, dem empfehlen wir die Veranstaltung unserer Chef-Sache-Mädels am 5. Oktober in den Räumlichkeiten der evangelisch-methodistischen Kirche am Merianplatz 13: Jessica Sänger, Lucienne Kulich und Dorothee Hutter haben schon verschiedene Welcome-Dinner-Varianten ausprobiert und teilen ihre Erfahrungen gern.

Ein weiteres Ziel des Abends ist es, gemeinsam zu überlegen, wie auch Du ein solches Abendessen organisieren kannst. Die Veranstaltung startet um 19.00h.

Comments are closed.