Frankfurter Bürgerpreis: SpeakOut geehrt
Ausflug zur Rekordshow der Ehrlich Brothers
13. Juni 2016
Kooperation mit SG Bornheim 1945 delikat gestartet
18. September 2016
Show all

Frankfurter Bürgerpreis: SpeakOut geehrt

Geehrt: Die fröhlichen Damen und Herren von SpeakOut.

Geehrt: Die fröhlichen Damen und Herren von SpeakOut.

Kurz vor sechs Uhr war es soweit: Der Delegation unseres Deutsch als Fremdsprache-Projekts SpeakOut wurde im Kaisersaal des Frankfurter Römers der „Frankfurter Bürgerpreis“  überreicht. Das Motto des diesjährigen Bürgerpreises lautete „Deutschland 2016 – Integration gemeinsam leben!“.

Ausgezeichnet wurden wir in der Kategorie „Alltagshelden über 21 Jahre“. Für unser ehrenamtliches Engagement erhielten wir eine Prämie in Höhe von 500 Euro. Wir sind sehr stolz, einer von 15 Preisträgern zu sein, und grüßen herzlich Andreas Gnass von „U9 visuelle Allianz“, der im Bereich Firmenengagement gewürdigt wurde, sowie Roland Frischkorn vom Sportkreis Frankfurt, der für mehr als 25 Jahre ehrenamtliche Tätigkeiten und somit für sein Lebenswerk prämiert wurde.

Insgesamt war es toll zu sehen, wie viele grandiose Ideen und engagierte Bürger es in dieser Stadt gibt, die sich mit Herzblut für Bedürftige einsetzen.

Der Bürgerpreis 2016 in Frankfurt ist Teil vom „Deutschen Bürgerpreis„, der alljährlich im Herbst in Berlin vergeben wird und dieses Jahr dasselbe Motto wie der Frankfurter Bürgerpreis hat. Wir sind automatisch auch für diesen Preis angemeldet.

Über den Frankfurter Bürgerpreis

Die Stadt Frankfurt und die Stiftung der Frankfurter Sparkasse schreiben jedes Jahr den Bürgerpreis aus, um Ehrenamtliche zu würdigen und zu unterstützen.  Der  Anmeldezeitraum für Projekte ist dabei im Zeitraum März/April. 2015 wurden insgesamt 15 Personen und Institutionen honoriert, die Preisgelder betrugen insgesamt 8250 Euro.

Über SpeakOut

Seit Oktober 2015 vermittelt SpeakOut in mittlerweile drei festen Sprachklassen täglich rund sechzig SchülerInnen die deutsche Sprache und noch einiges mehr. Alle Details zu Speakout sind auf der Projektseite zu finden.

Comments are closed.